Warenkorb

Die heutige Medizin ist technisch hervorragend. Als Notfall-, Akut- und Operations-Medizin kann sie große Erfolge feiern. Mit bildgebenden Verfahren wie Ultraschall, Computer-Tomographien (CT) und Magnet-Resonanz-Tomographien (MRT) können Ärzte heute bis in die hintersten Winkel des Körpers schauen und Erkrankungen feststellen. Dafür gebührt unserer orthodoxen Medizin die volle Anerkennung und Würdigung.

Leider kennt die gleiche (Schul)Medizin aber ebenso Bereiche, in denen sie sich als nahezu hilflos zeigt: Bei chronischen Erkrankungen wie etwa bei unspezifischen Rückenleiden, besonders aber bei Krebs erweist sich die gleiche Medizin so oft als ineffektiv oder sogar als kontraproduktiv. Denn sie blickt isoliert nur auf den Körper des Patienten, den Bezug zu Seele und Geist hat sie jedoch weitgehend verloren.

Die Schulmedizin vertraut noch immer dem längst überholten naturwissenschaftlichen Ansatz des Newtonschen Weltbildes. Dabei gibt es längst fundierte Kenntnisse aus der Quantenphysik und der Epigenetik, die eine moderne Energie-, Informations- und Regulations-Medizin fordern.

Durch Globalisierung und Internet stehen uns heute eine Fülle von heilenden Erfahrungen, Methoden und Ansätze zur Verfügung, die den Menschen ganzheitlich mit Körper, Geist und Seele betrachten: die Jahrtausende alte Heilkunde des indischen Ayurweda oder der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ebenso wie schamanische und Geist-heilerische Verfahren, Erkenntnisse aus der Familientherapie (Familienstellen) und Psychologie oder das spirituelle, esoterische Heilwissen in allen großen Religionen.

Eine moderne, zeitgemäße Medizin kann nur eine integrative Medizin sein. Sie sollte all diese bekannten Heilverfahren verbinden und neben der körperlichen auch die psychologische, familiensystemische und karmisch-spirituelle Ebene des Menschen im Blick haben. Nur so besteht die berechtigte Hoffnung auf eine Heilung in der Tiefe. Die Bücher des Autors geben wertvolle Impulse für eine solche umfassende Medizin und zeigen eine Fülle alternativer Heilungswege auf.

Wir benutzen Cookies um unsere Webpräsenz und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Cookies, die für den Betrieb der Seite wichtig sind, wurden bereits gesetzt. Es ist möglich, Cookies zu deaktivieren oder zu löschen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite.